Einmal als Burgfräulein vor der Harburg, in einem Fendt-Caravan, als Fallschirmspringer im Ries, als Eurocopter-Hubschrauberpilot, im Dehner-Blumenpark oder am Steuer eines großen Traktors von AGCO-Fendt abgelichtet werden. Die Besucher bekamen am Stand ein einmaliges Erinnerungsstück überreicht. Möglich wurde dies durch eine so genannte Greenbox, die der Wirtschaftsförderverband e.V. und das Regionalmanagement für die Ausstellung anmieteten. Mit diesem Marketingtool war es möglich, realistische Fotomontagen zu erstellen. Die sollten natürlich einen regionalen Bezug haben und unter dem Motto „Wir sind Donau-Ries“ zur Identifikation mit der Region beitragen.